Leitung und Team

Frau Heuser
Pfarrbeauftragte
Da die Gemeinde St. Marien in Battenberg auf Dauer keinen eigenen Priester mehr haben wird, wird die Gemeinde durch eine Pfarrbeauftragte geleitet. Sie hat das gleiche Studium (der Theologie) wie ein Priester absolviert und ist vor Ort für die meisten der anfallenden Aufgaben zuständig.
Frau Claudia Heuser ist über die Telefon-Nummer: 0 64 52 – 32 27 zu erreichen. Im Urlaubs- oder Krankheitsfall wird sie durch den leitenden Priester, Pfarrer Christof Hentschel vertreten.
 christofhentschel
Leitender Priester
Da die Gemeinde St. Marien in Battenberg auf Dauer keinen eigenen Priester mehr haben wird, ist der Pfarrer von Biedenkopf leitender Priester in Battenberg. Das heißt, er ist vorrangig für Aufgaben zuständig, die an das Priesteramt gebunden sind (Eucharistiefeier, Taufen, Krankensalbung, Beichte hören). Pfarrer Christof Hentschel ist über die Telefon-Nummer 0 64 61 - 80 69 22 9 zu erreichen.
 sanchez-saucedo
Pfarrsekretärin
Montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9.00 bis 11.30 Uhr ist unsere Pfarrsekretärin Frau Davinia Sanchez-Saucedo Ihre Ansprechpartnerin. Frau Sanchez-Saucedo ist unter der Telefon-Nummer: 0 64 52 – 32 27 zu erreichen.
Frau Bring Küsterin
An Sonn- und Feiertagen ist Frau Mirjam Bring in unserer Kirche für den Küsterdienst zuständig.
Dr. Graw Kirchenmusiker
Herr Dr. Ulrich Graw spielt für Sie – wenn es sein Beruf zulässt – sonntags die Orgel.
Herr Hof
Herr Willi Hof leitet den Kirchenchor der Gemeinde St. Marien.

Der Pfarrgemeinderat

Die Kirche versteht sich als „Zeichen und Werkzeug für die...Vereinigung mit Gott wie für die Einheit der ganzen Menschheit“. Sie muss sich daher im Auftrag Christi und in der Kraft des Geistes wie Jesus Christus selbst, der in ihr und durch sie gegenwärtig ist, den Menschen in ihren vielfältigen Nöten zuwenden und ihnen durch Wort und Tat die Liebe und das Leben Gottes schenken.

Diese Sendung kann die Kirche nur erfüllen, wenn das ganze Gottesvolk und jedes seiner Glieder die Verantwortung dafür erkennt und übernimmt.

Zu den Aufgaben des Pfarrgemeinderates gehören:

  • die Mitwirkung bei der Planung des Dienstes der Gemeinde
  • die Mitarbeit bei der Durchführung der Gemeindegottesdienste
  • die Mitverantwortung für freie Gruppierungen, Ökumene, Gesellschaft, Dritte Welt
  • die Vertretung von Anliegen der Gemeinde in der Öffentlichkeit
  • die Wahl der Mitglieder des Verwaltungsrates

In den Pfarrgemeinderat der Gemeinde St. Marien wurden folgende 10 Personen gewählt:

frau_bring.jpg herr_dr._graw.jpg frau_jilg.jpg frau_marczynski.jpg
Mirjam Bring Dr. Ulrich Graw Andrea Jilg Sylwia Marczynski
herr_mller.jpg herr_ostrowski.jpg frau_pauly.jpg herr_ribes_martins.jpg
Claus Jürgen Müller Christopher Ostrowski       Doris Pauly      Alfredo Ribes Martins
frau_schwertmann.jpg herr_skrentny.jpg    
Bärbel Schwertmann Peter Skrentny    

Der Verwaltungsrat

Die Wahl der Mitglieder der Verwaltungsräte der Kirchengemeinden erfolgt durch den gemäß § 16 Abs. 1 Buchst. A und b SynO des Bistums Limburg vom 23.11.1977 gebildeten Pfarrgemeinderat. Der Verwaltungsrat ist für die finanzielle Seite einer Gemeinde vor Ort zuständig. Da in der Gemeinde St. Marien kein Pfarrer zugegen ist, hat eine ehrenamtliche Person den Vorsitz des Verwaltungsrates inne.

In den Verwaltungsrat der Gemeinde St. Marien wurden folgende 7 Personen gewählt:

lutzklein evgenymatushin franzkaiser erichjilg
  Lutz Klein Evgeny Matushin Franz Kaiser Erich Jilg
gertraudbeier ursulaczekala gregorschwitalla  
Gertraud Beier Ursula Czekala Gregor Schwitalla