Wenn wir daran glauben, dass Gott der Schöpfer allen Seins ist, so ist es
auch unsere Aufgabe als Christen, uns für die Bewahrung der Schöpfung
einzusetzen. In diesem Zusammenhang hat Klimaschutzmanager Dipl.-Ing. Rainer
Zollner die Firmbewerber von St. Marien besucht und eine interessante
Einheit gestaltet.

Neben der Vorstellung seiner Tätigkeit, sowie dem
Einspielen von zwei Kurzfilmen zum Thema Klimaschutz waren die Firmbewerber
eingeladen darüber nachzudenken, welche Handlungsweisen in Bezug auf unsere
Mit-Welt fair und welche unfair sind. Am Ende gab er allen mit auf den Weg,
dass wir als Verbraucher einen sehr großen Anteil daran haben, wie sich die
Schöpfung und die Verteilung der Gaben weiter entwickeln wird.